RasgaRasga

Worldbeat-Pop

Sechs Menschen, sechzehn Instrumente und mehrere Sprachen sorgen bei einem Konzert von »RasgaRasga« für eine aufregende Show. Das irre Potpourri aus Musik reißt das Publikum aus dem Alltag und bringt es an einen bunten und glitzernden Ort. Mit einem farbenfrohen Mix aus Rock und Pop mit Gypsy- und Balkaneinflüssen erobert die Truppe die Herzen ihrer Fans im Sturm.

Die Band besteht aus der Sängerin Franziska Schuster und den fünf Instrumentalisten Benedikt Fischer, Felix Kuthe, Jonas Krause, Gregor Brändle und Lukas Fischer. Die sechs Freunde machen seit ihrer Schulzeit zusammen Musik, haben zwei CDs veröffentlicht und über 250 Konzerte in Clubs und auf Festivals gespielt.

Mit dem neuen Album »Hafen Fleur« kam der Entschluss, sich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren und sich noch einmal neu zu erfinden.

»RasgaRasga« spielt handgemachte Musik, die mal euphorisch ausbricht, mal intim berührt, mal melancholisch flächig wird und wieder rhythmisch nach vorne treibt. Hier kommt jede Stimmung und jedes Gefühl mit auf die Bühne.

Fotos: Moritz Weber