Pippi Langstrumpf

Kinderstück nach Astrid Lindgren | Nordharzer Städtebundtheater | Ab 5 Jahren

Pippi Langstrumpf zieht mit ihrem Pferd »Kleiner Onkel« und dem kleinen Affen »Herrn Nilsson« in der Villa Kunterbunt ein. Sie ist unabhängig, hat einen Seeräubervater, die Mutter ist ein Engel und sie verfügt über einen Koffer voller Gold. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt, herrlich unerzogen und lügt ganz wundervoll. Pippi wird allein mit Einbrechern, Lehrerinnen und Polizisten fertig und ist für die braven Nachbarskinder Tommy und Annika eine wunderbare Freundin. Was Kinder dürfen oder nicht, spielt für Pippi keine Rolle. Sie stellt die Regeln der Erwachsenen auf den Kopf. Schon bald ist sie die allerbeste Freundin von Tommy und Annika und ihre Tage sind nun voller Abenteuer und aufregender Erlebnisse.

Die Geschichte von Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf war Lindgrens Debütwerk. Die Romane wurden in über 70 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft.

Regie: Rosmarie Vogtenhuber
Ausstattung: Bianca Fladerer
Besetzung: Stefan Werner Dick, Eric Eisenach, Swantje Fischer, Charlotte Hohlstein, Julia Siebenschuh, Jonte Volkmann, Anne Wolf

Foto: Ray Behringer