Mokoomba

Elektrisierende Mischung aus Afro-Fusion und traditionellen Tonga-Rhythmen

»Mokoomba« bringt dem Publikum eine elektrisierende Mischung aus Afro-Fusion und verlockenden traditionellen Tonga-Rhythmen, geleitet von der außergewöhnlichen Stimme des Sängers und Percussionisten Mathias Muzaza.

Wer jemals »Mokoomba« live erlebt hat, der weiß, dass die Band bei ihren Konzerten keinen Besucher stillstehen lässt. Mit der rohen Energie der afrikanischen Rhythmen, dem durchdringenden Gesang und mit der geballten Kraft der melodischen sowie exotischen Melodien erzeugt »Mokoomba« einen einzigartigen Sound, der mit ganzer Wucht mitreißt. Neben der Partytauglichkeit weiß die Band es auch bestens zu verstehen, ihre Konzerte in Szene zu setzen und die Zuhörer in andere Welten zu entführen. Die Songtexte handeln von Afrika, Zimbabwe und erzählen Geschichten über das Leben der Menschen von dort.

Besetzung: Donald Moyo, Ndaba Coster Moyo, Miti Mugande, Abundance Mutori, Mathias Muzaza, Trustworth Samende

Foto: Eric van Nieuwland